Geschichte

Bis zum Ende des 20. Jahrhunderts wurden hier die Stapelholmer
Rinder vor dem Verkauf gewogen. Die Viehwaage war für den Wirt
des Stapelholmer Heimatkrogs eine willkommene Quelle zusätzlicher
Einkünfte.
Die Veränderungen im Viehhandel machten die Waage überflüssig.
Mit der Einrichtung der "Galerie Ochsenblut" wurde nicht nur ein
neuer attraktiver kleiner Platz für Kunst geschaffen, sondern auch
ein ehemals wichtiges landwirtschaftliches Nebengebäude erhalten.

Warme Küche:

17:00 - 21:00 Uhr

Ruhetag:

Dienstag

Reservierung

Wir nehmen gerne telefonisch Ihre Tischreservierung unter 04881-7566 entgegen.

VIVA CON AGUA

Wir bieten ab sofort VIVA CON AGUA Quellwasser an und unterstützen damit die Initiative "Wasser für alle". Mehr darüber erfahren Sie auf der Seite www.vivaconagua.com.

Kunstobjekte

Neue Kunstobjekte

Aktuelles

von Jan Franzen

Aktuelle Keramik

von Ute Franzen


Sitemap

Letzte Änderung: 03.05.2017

Login